Freiwilligenarbeit in Guatemala

Als Veganer reisen: Das gehört ins Reisegepäck

Beim Stichwort «vegan reisen» denken viele zuerst einmal an Essen und Trinken im Ausland. Und in der Tat, kann das einen vor eine Herausforderung stellen. Um das vegane Essen auf Reisen geht es uns hier allerdings nicht. Wir haben uns die Frage gestellt, wie das Reisegepäck eines Veganers resp. einer Veganerin aussehen könnte. Denn für viele geht Veganismus über die Ernährungsweise hinaus.

Wir haben uns also mal umgeschaut, was der Markt so hergibt, an veganen Produkten, die man für eine Reise braucht.
Ganz oben auf unserer Checkliste stand die Kosmetik. Unsere Kriterien: Kosmetik finden, die frei von tierischen Produkten ist, frei von Tierversuchen und oben drein Bio-Qualität aufweist. Als gute Quelle für vegane Naturkosmetik hat sich der Online Shop KAUZANA erwiesen. Hier findest du neben festem Shampoo (Haarseifen), festen Seifen (Körperseifen) und Body Lotion in Form von fester Body Butter auch wunderbare Gesichtspflege, vegane Produkte für die Gesichtsreinigung und vegane Haarstyling.
Ein Rucksack aus veganem Material muss natürlich auch mit. Die trendigen Rucksäcke von Gaston Luga sind vegan und nachhaltig. Für die Herstellung verwendet das Label Gaston Luga veganes Leder (PU-Leder) und stark strapazierfähiges Canvas. Der Gurtverschluss ist magnetisch und die Schulterbänder verstellbar. Das geräumige Innere enthält auch ein gepolstertes Laptopfach und die Außentasche ist mit Reißverschluss versehen. Hier kannst du auf deinen Reisen Gegenstände verstauen, auf die du schnell zugreifen möchtest. Die versteckte Tasche hinten am Rucksack kannst du für deine Wertsachen verwenden. Darin schützt du sie vor fremdem Zugriff.
Die veganen iphone Hüllen von Woodcessories schützen nicht nur dein Smartphone und schonen die Umwelt, sondern sind auch gut für dich. Wie das? Die stilvollen iPhone Hüllen aus organischem Material sind antibakteriell und töten 99,9% aller Keime und Bakterien. Vor allem auf Reisen, wenn du dir nicht regelmässig die Hände waschen kannst, ist das sehr vorteilhaft.

Für Vegane Snacks bieten sich die sogenannten Snack´n Go Beutel von Made Sustained an. Die praktischen Mehrweg-Stofftäschchen in verschiedenen Größen und mit verschiedenen Motiven haben eine schmutz- und wasserabweisende Innenschicht, sind mit Klettverschluss fest verschlieβbar und halten jahrelang. Natürlich sind sie auch waschbar. Für Veganer*innen die ideale Verpackung für ein Toast-Sandwich, Energy Balls, Müsliriegel, Kekse, Nüsse oder Trockenfrüchte.

Die Liste ließe sich noch ein gutes Stück erweitern. Doch was wir damit zeige wollten: Vegan reisen kann gerne auch über die Ernährungsform hinausgehen – bei all den fantastischen Produkten, die wir gefunden haben….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*